Promo von {{priceVariant.promotionFrom}} bis {{priceVariant.promotionTo}} Club Promotion
{{l}}
Artikel Nr.{{codeProduct}}
Menge : {{quantityUpdated | quantityZero:prodNonDisp:resources.quantityZero}}
{{resources.infoQuantity}}
Minimum quantity orderable {{quantityMin}}
Max verfügbarer menge: {{quantityMax}}
Nur für den Rennsport
Sockel für Lambdasensoren
Teilen auf:
Turbo downpipe für  BMW E89 Z4 mit N20 motor 2.0l 4 Zyl. Turbo
2011 2012 2013 2014 2015

Komplett in Edelstahl AISI 304 gefertigt. Dieser Rohrsatz ersetzt den stark leistungsreduzierenden
bzw. restriktiven original Keramik-Katalysator durch ein optimiertes Rohr mit Flexstück.
Dadurch wird ein verbesserter Gasfluß, bessere Leistungsentfaltung, sowie eine Temperaturreduzierung im Motorraum erzielt.
Dieses Bauteil ist der wesentliche Faktor bei der Generierung der Leistungssteigerung der SUPERSPRINT Auspuffanlagen.
Der Rohrsatz ist auch mit den Anschlüssen für die Lambdasonden ausgestattet.
Da die Monitorsonde (Nachkat-Sonde) durch den Entfall des Serien-Katalysators falsche Werte ermittelt ist es notwendig, die Motorsoftware entsprechend anzupassen (ECU-Programmierung; d.h. entweder die Monitorsonde elektronisch auszuschalten oder diesen speziellen Fehlercode auszuprogrammieren), da ansonsten die Motorkontroll-Leuchte aufleuchtet.
Alternativ kann auch das Einschrauben eines sogenannten Minikats (Emulator oder Microkat genannt) vor die Monitorsonde diesen Fehler vermeiden.

Durch den Entfall des Katalysators werden die Ansprechzeit und der Gasfluss im Turbolader optimiert. Da bei manchen Modellen der Toleranzbereich der Ladedruckkontrolle sehr eingeschränkt eingestellt ist, kann es ebenfalls zu einem Fehler im Turbolader-Setup der Motorelektronik kommen.
Dieser Fehler kann ebenfalls durch eine Anpassung der Motorelektronik oder durch ein Zusatzsteuergerät vermieden werden, bzw. die Ladedruck-Regelung kann entsprechend damit angepasst werden.
Mit  EWG-Homologation / entsprechend der EWG-Richtlinie 70/157
Die Anzuschraubende Supersprint Teil sind nur in Verbindung mit den Supersprint ESD-Anlage, je nach Fahrzeugmodell, EWG Die Anzuschraubende Supersprint Teil sind nur in Verbindung mit den Supersprint ESD-Anlage, je nach Fahrzeugmodell, EWG genehmigt
kompatibel mit Serienkatalysator
Nur für den Rennsport
Nicht mehr produziert. Lieferbar nur solange Vorrat reicht
Sockel für Lambdasensoren
Ovales Endrohr
Doppelt-ovale Endrohre
Flachovales Endrohr
mit Herstellerbescheinigung zur Fertigung nach Geräuschrichtlinien
mit Bestätigung zu zeitgenössischem Zubehör / historisches Zubehör

Ich habe die Datenschutzbestimmungen und die Datenverarbeitung für die Angabe gelesen*

Ich bin damit einverstanden, kommerzielle Mitteilungen und Angebote von SuperSprint zu erhalten

Teilen auf:
Sigla.com - Internet Partner